MTPodcast Folge #13 | MTP e.V.

Wie man Öffis sexy macht mit Frank Büch – Marketlingleiter der BVG

Einblende. Wir sehen Kazim Akboga – auch bekannt als der „ist-mir-egal Typ“ –  in einer Schaffneruniform die Treppe in eine U-Bahn-Station hinunterlaufen, in einem Bus am Fahrersitz sitzen, bei einer Kontrolle in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Nebendarsteller des Videos sind dabei eine Menge ungewöhnlicher Menschen, Tätigkeiten und Objekte. Aber das ist ihm egal. Erlaubt ist alles, solange man ein Ticket besitzt.

Das ist zu sehen in dem mit über 12 Millionen Aufrufe meistgeklickten Video der BVG (Berliner Verkehrsbetriebe) auf ihrem YouTube-Channel im Rahmen ihrer weilwirdichlieben-Kampagne. Die Botschaft des Videos ist eindeutig: Es geht um Toleranz und Coolness. Und das alles von einer über 100 Jahre alten öffentlichen Anstalt!

MTPodcast-13-Frank-Büch-BVG

Öffentliche Verkehrsmittel und innovative Werbung? Das waren bisher eher zwei Parrallelwelten. Denkt man an öffentliche Verkehrsmittel kommt einem wohl eher Manni, der 50-jährige Busfahrer mit Glatze und Bierbauch oder verstaubte bürokratische Anstalten in den Sinn und nicht ein hippes cooles Unternehmen, das als Internetphänomen polarisiert. Doch genau da hat die BVG ihre Chance gesehen und auch ergriffen. Den vier Social-Media Kanäle (YouTube, Facebook, Instagram und Twitter) folgen insgesamt über 200.000 User, die Posts und Videos, mit flotten witzigen Sprüchen und Bildern, erreichen Kultstatus und die ganze Nation spricht von dieser Kampagne.
So konnte die BVG bereits 2016 sowohl den „Deutschen Preis für Onlinekommunikation“ im Bereich Kampagne des Jahres, wie auch den „Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation“ im Bereich Goldener Funken: Innovative abräumen. Die Kampagne lebt dabei vor allem von überspitzten Situationen und Selbstironie.

In der neuen Ausgabe des Podcast haben wir mit Frank Büch, Marketingleiter der BVG, über die Entstehung einer Kult-Kampagne gesprochen und kurz philosophiert welche Rolle seine Öffis in einer Welt einnehmen, in der die Autos alleine fahren. Jetzt in die neue Folge Marketea auf Soundcloud reinhören und mehr erfahren! It’s MARKETEA Time!

Die letzten Folgen verpasst?
Ihr wollt wissen was U-Boote in Online Shops zu suchen haben? Oder warum Fußböden relevant für Offline-Marketing sein können? Dann hört rein in die ersten beiden Folgen MARKETEA mit Bernd Rudmann von Neuland Communication und Markus Römer von Dressandfriends.

 

Autorin: Sarah Kirschbaum

, , , ,
Vorheriger Beitrag
Pin It! – Wieso Pinterest ein großes Potential für dein Unternehmen haben könnte | MTP e.V.
Nächster Beitrag
VR/AR Excellence Days in Hamburg – PM | MTP e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü