Pro Bono Beratungsprojekt

im Auftrag von „Herzen für eine neue Welt e.V.“ in Zusammenarbeit mit MTP

“Herzen für eine neue Welt e.V.” wurde im Dezember 1998 in Königstein als gemeinnütziger Verein gegründet. Zielsetzung war und ist es, die Lebensbedingungen der Landbevölkerung und vor allem der Kinder im Chicón-Tal in der Nähe von Cusco in den Hochanden Perus nachhaltig zu verbessern. Der Verein finanziert sich in erster Linie über Spenden von Einrichtungen und Organisationen, aber vor allem auch von Privatpersonen.
Unter den erreichten Meilensteinen zählt unter anderem der Aufbau und die Ausstattung des Kindergartens in der Bauerngemeinde San Isidro/Chicón für 50 Kinder.

Die Aufgabenstellung umfasste zwei grundlegende Themenbereiche:

  • Entwicklung einer Akquise-Strategie für Kooperationen mit Unternehmen und Stiftungen
  • Erarbeitung eines Konzepts für die Homepage

In der Geschäftsstelle Frankfurt bestand das Team aus den Mitgliedern Piero Giacomazzo, Wendelin Wannik und Marc Krock. Aus der GS Gießen und Marburg hatte sich ein weiteres Team gebildet, welches sich mit den gleichen Aufgabenstellungen beschäftigt hat.

Im Rahmen des Projektes wurden die Zielgruppen für „Herzen für eine neue Welt e.V.“ ausgearbeitet und die einzelnen Segmente identifiziert. Anschließend wurden für jene detaillierte Akquise-Strategien entwickelt. Außerdem hat das Projektteam die vereinsinterne Struktur analysiert und Anregungen zur Steigerung der Effizienz und zum Senken der Verwaltungskosten gegeben.

Darüber hinaus hat MTP ein neues Konzept für die Homepage entwickelt. Welches sowohl den Aufbau der Internetpräsenz auf technischer Sicht zur Modernisierung der Seite, als auch die Ordnung und grafische Darstellung zur Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit beinhaltet.

Diese Aufgabe gab den teilnehmenden Mitgliedern die Möglichkeit ihre Marketingexpertise in die Praxis umzusetzen und sich dabei weitere Fähigkeiten anzueignen.

Das Projekt wurde nach der 2,5 monatiger Arbeitsphase und einer abschließenden Ergebnispräsentation mit höchster Zufriedenheit seitens „Herzen für eine neue Welt e.V.“ beendet.

 

Autor:

Piero Giacomazzo

, ,
Vorheriger Beitrag
Die KfW Bankengruppe -zwischen Wiederaufbau und Cappuccino
Nächster Beitrag
Eine TIERisch neue Zielgruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü