Sensationsmarketing am Beispiel von RedBull | MTP e.V.

RedBull Formel1 Wagen
RedBull-Formel1-Wagen

 

Marketing findet man heute in jedem Bereich unseres Lebens.
Für Firmen stellt dies eine neue Herausforderung dar, da die Masse, aus der sie herausstechen wollen, immer größer wird. Daher suchen Werbetreibende immer neue Techniken, um unsere Aufmerksamkeit für sich zu gewinnen.

Im Folgenden thematisieren wir eine besondere Art des Marketings: Das Guerilla-Marketing. Dass das Guerilla-Marketing eine Untergruppe des Sensationsmarketing ist, lässt es schon erahnen: Es geht um Marketing durch unerwartete und extreme Aktionen. Dabei sollen möglichst viele Personen der Zielgruppe mit einer Marketingaktion erreicht werden.

Im Interview erklärt Herr Prof. Dr. Ivens das Guerilla-Marketing kurz und knapp am Beispiel von Red Bull.

Wir sind gespannt, wie sich Red Bull mit seinen Marketing-Strategien weiterentwickelt und ob bzw. wie sich das Guerilla-Marketing weiter durchsetzen wird. Hoffentlich hat euch das Interview gefallen und wenn ihr mehr Interessantes über Marketing erfahren wollt, schaut doch gerne mal beim MTPodcast “MARKETEA” vorbei!

Autoren:

Anja Brenner

GS Bamberg

Katharina Dietrich

GS Bamberg

Paula Härtel

GS Bamberg

Niusha Shahmoradi

GS Bamberg
, , , ,
Vorheriger Beitrag
Konifez – Ein Münsteraner Start-up berichtet | MTP e.V.
Nächster Beitrag
Chinas Social Credit System | MTP e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü