Die Marketing Academy in der Praxis | MTP e.V.

Jonathan Scholle, 23 Jahre alt, studiert momentan Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln. Seit dem Sommersemester 2017 ist er Mitglied in der Geschäftsstelle Köln und war dort anschließend zwei Semester lang als 1. Vorsitzender tätig.

Für sechs Monate absolvierte Jonathan ein Praktikum bei Vodafone Deutschland in Düsseldorf im Bereich Strategic Marketing.

Wie er auf dieses Praktikum gestoßen ist und wie es ihm dort gefallen hat, berichtet er im folgenden Interview.

Jonathan Köln

Wie bist Du auf das Praktikum aufmerksam geworden?

Jonathan: „Natürlich über MTP – und zwar auf der Geschäftsstellenversammlung (GSV) Leipzig im Herbst 2018.

Dort durfte ich bei einem von Vodafone organisierten Workshop mit dem Thema Marketing Academy teilnehmen. Die unternehmenseigene Marketing Academy muss im Grunde genommen jeder neue Mitarbeiter im Marketing dort durchlaufen. Anhand eines spezifischen Cases wurden alle Teilnehmer in verschiedenen Arbeitsphasen mit den wichtigsten Konzepten darin vertraut gemacht.

Mich hat der gesamte Workshop-Tag so begeistert, dass ich mich, als ich wieder in Köln war, dazu entschloss, für eine offene Praktikantenstelle zu bewerben. Erfreulicherweise hatte ich mich bereits in Leipzig so gut vernetzt, dass ich zügig ein Vorstellungsgespräch vereinbaren konnte und zum Januar eingestellt wurde.“

Warum hast Du dich gerade für dieses Praktikum entschieden?

Jonathan: „Mir war es wichtig auch als Praktikant nicht nur Kaffee zu kochen. Das habe ich zum Glück direkt in den ersten Gesprächen abklären können und erfreulicherweise waren meine Vorgesetzten der gleichen Meinung. Mir wurde nahegelegt, dass ich mit zunehmender Praktikumsdauer mehr und mehr Verantwortung übernehmen dürfte.

Beispielsweise war ich über den gesamten Zeitraum von sechs Monaten für das Reporting in meinem Segment zuständig; d.h. das Aufbereiten von Absatzzahlen und die Präsentation dieser in diversen Meetings, um im Folgenden zu evaluieren, wie welche Marketingaktivitäten von uns oder der Konkurrenz wirken.

Des Weiteren ist Vodafone als starke Marke und großer Konzern natürlich auch gut für den Lebenslauf. Außerdem haben mir die Branche und Unternehmensphilosophie von Anfang an sehr zugesagt und die verschiedenen Aufgabenbereiche, welche mir in den Einzelgesprächen erklärt wurden, haben mir auch gut gefallen. Ich wollte mit fortschreitender Studiumsdauer, das, was ich in der Uni theoretisch und bei MTP teilweise schon praktisch gelernt hatte, nun im wirklichen Arbeitsumfeld umsetzen und habe meiner Meinung nach dafür den besten Ort gefunden.“

Was war dein schönster Moment?

Jonathan: „Unter anderem durfte ich eigenverantwortlich eine Promotion für das Produkt „DataGo“ [Datentarife für Tablets etc., Anm. d. Red.] von Konzeptphase bis hin zum Go-To-Market betreuen, was mir durchweg viel Freude bereitet hat. Besonders durch die Kommunikation mit den anderen Unternehmensbereichen konnte ich vieles lernen. Schlussendlich heute das Produkt im Shop zu sehen – das ist schon was Tolles!“

 

Welches Know-how, das du bei MTP gelernt hast, konntest Du einbringen?

Jonathan: „Zum Einen verschiedene Präsentationsfertigkeiten – als Vorsitzender bei MTP musste ich schließlich ein Jahr lang durch die wöchentlichen Plenen führen. Im Endeffekt pitcht man ja viele Ideen und Konzepte über Präsentationen und bereitet die Themen dafür in PowerPoint auf. Dass ich Übung darin hatte, ansprechbare Folien für Meetings zu gestalten und vor Publikum flüssig und frei zu sprechen, hat mir sehr geholfen schnell ins Unternehmensnetzwerk integriert und als belastbarer Teil des Teams wahrgenommen zu werden.“

 

Was nimmst Du für dich persönlich aus dieser Erfahrung mit?

Jonathan: “Was ich mitnehme ist – neben all den neuen Kontakten, die ich dort knüpfen durfte –  auch das gewonnene Selbstbewusstsein, mich in einem großen Konzern behaupten zu können. Auch zu Außenstehenden wurde ich als Teil eines Teams wahrgenommen und meine Kompetenzen und Kenntnisse wurden wertgeschätzt. Mir wurde zunehmend mehr Verantwortung anvertraut und letztlich werde ich vor großen Aufgaben auch in Zukunft nicht zurückschrecken.”

Vielen Dank an Jonathan für deine Marketing Insights und viel Erfolg in deinem weiteren Werdegang!

Autorin:

Duc Köln

Duc Nguyen

GS Köln
, , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
DIESE ZEILEN werden dein Leben verändern!!! | MTP e.V.
Nächster Beitrag
Wie Elon Musk Twitter als Marketing-Tool verwendet | MTP e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü