MTPeople: Jonas und das Akquiseteam | MTP e.V.

Wer engagiert sich eigentlich bei MTP, und vor allem: Warum?
Jonas ist 24 Jahre alt, studiert Wirtschaftswissenschaften im Bachelor und ist seit dem Wintersemester 2017/2018 Mitglied bei MTP.

Heute, 2 Jahre nach seinem Beitritt, ist Jonas zum zweiten Mal Vorstandsmitglied, war Leitung von diversen Projekten und hat erfolgreich ein Akquise-Team für die Geschäftsstelle Paderborn gegründet.

Wir haben mit ihm über seine Motivation, sein Engagement und seine Erfolge gesprochen und auch darüber, wie jeder einzelne von uns das Beste aus sich herausholen kann, um sich und den Verein nach vorne zu bringen.

Am Anfang von Jonas Laufbahn bei MTP stand das Interessentenprojekt. Damals organisierte die Geschäftsstelle Paderborn einen Weihnachtsmarktstand mit Spendenaktion und Jonas rutschte eher zufällig in den Bereich der Akquise. Diesem ist er bis heute treu geblieben. Er war in der Geschäftsstelle Paderborn für den Bereich Beratung und Veranstaltungen zuständig und nahm auch am nationalen Akquisathon teil.

Portaitfoto Jonas Kirchhoff

Im letzten Semester gründete Jonas ein Akquise-Team in Paderborn.

Die Idee ein Akquise-Team zu gründen, gab es schon länger, sowohl in unserer Geschäftsstelle als auch in anderen Geschäftsstellen. Auf dem Ressortleitertreffen habe ich darüber mit anderen Ressortleitungen aus dem Bereich Beratung und Veranstaltungen gesprochen und dachte mir: Sowas braucht Paderborn auch.“

Sein Ziel: Das Potential der Geschäftsstelle besser nutzen, mehr Unternehmen erreichen, mehr Akquise und eine Entlastung des Vorstands. Besonders in der Akquise sei die Zeit häufig knapp. Je mehr Leute sich innerhalb einer Geschäftsstelle engagieren und den Kontakt mit Unternehmen suchen, desto bessere Erfolge können erzielt werden. „Mehrere Leute können mehr Unternehmen anrufen. Dadurch bekommen wir mehr Vorträge und mehr Goodies für zum Beispiel unsere Semesterstarttüten. Der Vorstand wird entlastet und kann sich neben den alltäglichen Aufgaben auch um die Kaltakquise kümmern.

Jonas Kirchhoff als BuVler

Bild: Jonas und Daniel – Ressortleitungen Wintersemester 2018/2019

„Wir hoffen natürlich, dass wir in den nächsten Semestern noch größer werden– fügte Jonas mit einem Lachen zu der Aufzählung der aktuellen Mitglieder des Teams hinzu. Der größte Erfolg des Teams sei das letzte Interessentenprojekt gewesen.

Alle Interessenten, die während des Interessentenprojekts im Akquise-Team waren, sind auch nach dem Projekt im Team geblieben. […] Daran merkt man ja auch, dass das Interesse da ist. Und dass sie [Anmerkung der Autoren: die Interessenten/Mitglieder] etwas lernen wollen und es als sinnvoll erachten.

Insgesamt besteht das Akquiseteam aus neun Mitgliedern. Besonders freut es Jonas, dass er die Entwicklung seiner Teammitglieder direkt miterlebt. Zwei „seiner“ Interessenten sind inzwischen im Vorstand als Ressortleitungen Beratung und Veranstaltungen tätig. Auch die anderen Mitglieder, die vor einem Semester noch als frische Interessenten angefangen haben, bringen mittlerweile eigene Ideen ein, engagieren sich und sind viel sicherer und selbstbewusster geworden.

Zudem weiß jeder, was wir von MTP aus dürfen und was nicht. Also man sieht auf jeden Fall eine Lernkurve und proaktives Handeln. 

Und das ist auch das, was Jonas am meisten am Herzen liegt: Das sich jeder bei MTP ausprobiert, engagiert und mit viel Spaß lernen kann. Das Engagement, zum Beispiel im Akquise-Team, als Projektleiter oder auch im Vorstandsamt kann eine steile Lernkurve hervorbringen – und ganz nebenbei findet man auch noch großartige Menschen, die mit einem zusammenarbeiten.  

Wir danken Jonas herzlich für das Interview und natürlich auch für sein herausragendes Engagement in der Geschäftsstelle Paderborn.

Bild: Das Akquisathon-Team

Autorinnen:

Anne Heitmann

Anne Heitmann

GS Paderborn

Jessica Rihl

GS Paderborn

, , , , ,
Vorheriger Beitrag
Uni goes digital | MTP e.V.
Nächster Beitrag
Streamst du noch oder sozialisierst du dich schon? | MTP e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü