2000km voneinander entfernt und dennoch beisammen – MTP digital als Chance I MTP. e.V

Das vergangene Semester war für uns alle ein Abenteuer. Nicht nur persönlich hat uns die Covid-19 Pandemie beeinflusst, auch das Vereinsleben hat sich innerhalb weniger Wochen komplett umstrukturiert.

Plötzlich war alles digital und brachte vorher nie dagewesene Möglichkeiten! Durch die digitalen Plenen ist es uns nun nicht nur möglich die Plenen von anderen Geschäftsstellen aus ganz Deutschland zu besuchen, auch unsere Mitglieder aus Paderborn konnten nun von überall an unserem Plenum teilnehmen.

Auch aus 2000 Kilometern Entfernung ganz nah mit dabei.

Besonders für unsere Mitglieder im Ausland boten die digitalen Plenen die Chance, trotz großer Entfernung mit ihrer Geschäftsstelle zusammenzuarbeiten, sich auszutauschen und zusammen in den Afterplenen Spaß zu haben. Gemeinsam durch den Lockdown, trotz physischer Distanz. So schaltete sich auch unser Ordentliches Mitglied Isabelle Sonje, 23, Betriebswirtschaftslehre Studentin im Master, jede Woche aus ihrem Auslandssemester in Santiago de Compostela in Spanien über Teams dazu. Als sie ihren Aufenthalt in Spanien um ein halbes Jahr verlängerte war sie zunächst traurig ein weiteres Semester nicht aktiv bei MTP sein zu können.

„Für mich persönlich, hätte nichts Besseres passieren können, als dass das Semester digital stattfindet. In dem halben Jahr haben mir MTP als Verein und ganz besonders die wundervollen Leute enorm gefehlt, der Zusammenhalt und Austausch und vor allem der Spaß, den wir immer haben!“  antwortete Isa auf die Frage, wie sie das digitale Semester empfunden hat.

MTP bedeutet für Isabelle, neben den engen Freundschaften, die man durch den Verein schließt, die gemeinsame Projektarbeit und den Fortschritt, den man gemeinsam erzielen kann. „Viele vermuten, man tut es wegen des Lebenslaufs“ sagt sie schmunzelnd, „Aber für mich bedeutet das Engagement bei MTP Spaß mit Weiterentwicklung und Erfolgen zu vereinen. Zusammen im Team etwas Großartiges zu schaffen und weiterzukommen.“

Neue Herausforderungen meistern – auch digital!

Das Ziel etwas Großartiges zu schaffen war auch ihre Motivation als sie die Gesamtleitung für das 40-Jahre MTP Jubiläumsjahr übernahm. In diesem nationalen Projekt arbeiten MTPler aus ganz Deutschland zusammen, um während unseres Jubiläumsjahres 2021 spannende Events und viele Erinnerungen für unsere Mitglieder zu schaffen. Das Online Semester hat auch hier Vorteile für die Zusammenarbeit gebracht. „Dadurch, dass die Mitglieder bzw. die Teilprojektleiter schon seit Monaten daran gewöhnt sind, war es viel einfacher eine Kommunikationsstruktur für das Projekt zu schaffen, auch wenn wir im ganzen Land verteilt sind!“

So kann ein Plenum auch aussehen - 27 C° und Sonnenschein. Davon konnten wir in Paderborn nur Träumen.

Communication is key

Die Kommunikation untereinander ist Isabelles Meinung nach das Wichtigste für eine gute Zusammenarbeit. „Generell bin ich Fan von persönlichem Kontakt und Zusammenarbeit. Bei mir steht Spaß bei der Arbeit im Vordergrund und auch der persönliche Kontakt, und das geht meiner Meinung nach bei einer 100% digitalen Ausführung oft unter, da man seine Punkte abarbeitet und sich dann verabschiedet. Small Talk geht eher verloren als im Real Life.“

Wir als Geschäftsstelle sind froh, dass wir durch die digitalen Plenen auch mit Mitgliedern wie Isabelle, mit der wir sonst nicht hätten zusammenarbeiten können, das Semester bestreiten konnten und von ihrem Input, ihren Ideen und ihrer fröhlichen Persönlichkeit profitieren konnten.

Wir wünschen Isabelle auf ihrem Weg und für das 40-Jahre-Projekt, für das noch ein paar Plätze für engagierte Mitglieder als Unterstützung frei sind, alles Gute und viel Spaß bei ihren Projekten!

Autoren:

Jessica Rihl

GS Paderborn

Selina Yildirim

GS Paderborn
, ,
Vorheriger Beitrag
Mini, Temperamentvoll, Pragmatisch – unsere 1. Vorsitzende Lissy | MTP e.V.
Nächster Beitrag
Black Friday – der Inbegriff des Überkonsums I MTP e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü