Unilevers Internship Day – Der etwas andere Weg zum Praktikum | MTP e.V.

Kooperation

Ein kurzer Blick zurück…

in das große Unilever-Geschichtsbuch. Denn jeder gute Marketer weiß, auch das Vergangene kann für die nächste Kampagne nützlich sein. Und auch als Praktikant oder Praktikantin ist es immer vorteilhaft ein Unternehmen gut zu kennen.

Kommt also mit…

In das Jahr 1899: William Hesketh Lever gründet in Mannheim-Rheinau die Sunlicht-Seifenfabrik AG und investiert massiv in Produktionsstätten in Deutschland.

In das Jahr 1918: Der Butterfabrikant Jurgens steigt mit in das Unternehmen ein.

In die 1920er: Die Firma kämpft um die Vorherrschaft auf dem deutschen Magarinemarkt. Zusätzlich steigt die Familie Lever wieder aktiv ins Geschäft ein und das Unternehmen wächst durch zahlreiche Zusammenschlüsse und Kooperationen.

In das Jahr 1930: Die Margarine Unie und Lever Brothers Ltd.  schließen sich unter dem Namen Unilever zusammen – damals der bisher größte Firmenzusammenschluss weltweit.

In das Jahr 1963: Das Unilever-Haus in Hamburg eröffnet als erstes Hochhaus der Stadt und bietet den Mitarbeitenden das bis daher modernste Bürogebäude Deutschlands.

In die 1980er: Die Firmengruppe besinnt sich in ihren Aktivitäten auf ihre Kerngeschäftsbereiche: Nahrungs-, Wasch-, Reinigungs- und Körperpflegemittel.

In das Jahr 2007: Der Bau des neuen Unilever-Hauses in der Hamburger Hafencity am Strandkai 1 beginnt.

Nice-To-Know-Facts:
  • 1961:

Das erste Päckchen Iglo Tiefkühlspinat geht vom Band

  • 1991:

Calvin Klein wird eine Unilever-Marke

  • 2000:

Ben & Jerry’s wird eine Unilever-Marke

  • 2012:

Unilever gewinnt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis für die nachhaltigste Zukunftsstrategie

Heute – Neue Burg 1, Hamburg

Aus seiner langen Geschichte heraus ist Unilever heute eine international vertretende Firmengruppe.

Einige Hard Facts zu Unilever:

  • weltweit ca. 150.000 Mitarbeitende
  • 400 Marken im Portfolio
  • vertreten in 190 Ländern
  • 2,5 Milliarden Menschen nutzen Unilever-Produkte täglich
  • 81% der Unilever-Marken sind unter den Top 2 auf ihrem jeweiligen Markt

Als weltweit vertretenes Unternehmen mit einer großen öffentlichen Aufmerksamkeit und Resonanz, hat auch Unilever einige Prinzipien für sich aufgestellt und definiert. Bezüglich seiner Mitarbeitenden kann das Unternehmen sowohl eine Ausgeglichenheit zwischen den biologischen Geschlechtern im Management, als auch eine 93-prozentige Rate von Führungskräften, die auf ihrem Heimatmarkt beschäftigt sind, verzeichnen.

Ein weiteres bedeutendes Thema für Unilever ist Nachhaltigkeit. Unter dem Gesamt-Motto „Nachhaltigkeit alltäglich machen“ startet die Unilever-Gruppe weltweit Aktionen und Projekte. So ist beispielsweise 100% des benötigten Stroms von Unilever aus erneuerbaren Energien.

Dein Platz in der Unilever-Welt

Um all diese modernen Ziele erreichen zu können, setzt Unilever unter anderem auch auf studentische Praktika in den verschiedensten Abteilungen – wie Marketing und Sales.

Soweit ganz normal. Aber bei Unilever dann doch etwas anders:

Der Internship Day

Am 05. August 2021 wird nämlich auch in diesem Jahr der Internship Day von Unilever stattfinden; coronabedingt natürlich als Online-Event.  Doch was passiert an so einem Internship Day? Nach der ersten Bewerbungsrunde auf die Unilever-Praktika werden alle Kandidaten und Kandidatinnen zu einem großen Event eingeladen. Vor Ort (oder am PC) gibt Unilever eine Menge Input, wie einen HR-Vortrag und einen Blick ins Unilever-Gebäude in Hamburg, sowie ein Q&A mit aktuellen Praktikanten und Praktikantinnen und Interviews mit verschiedenen Unilever-Fachbereichen. Aber auch die Bewerber und Bewerberinnen können aktiv werden, beispielsweise bei den Gruppen Case Studys. Generell können alle Teilnehmenden sehr viele Connections im Unilever-Kosmos knüpfen und Mitarbeitende kennenlernen.

Am Enden des Tages haben die Bewerber und Bewerberinnen auch eine Chance auf eine direkte Zusage für ihr angestrebtes Praktikum. Alle Infos gibt es bei Unilever und direkt bei der Praktika-Bewerbung.

Autorin:

Kim Brückner

GS Leipzig
, , , , , ,
Vorheriger Beitrag
The Female Company – Wie Marketing zur Enttabuisierung der Periode beitragen kann | MTP e.V.
Nächster Beitrag
Über „Blanding“ und Guerrilla Marketing | MTP e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü