2021 – Das MTP-Jahr

MTP-Insights

2021 – spontan könnte einem dazu das Wort „Achterbahnfahrt“ einfallen. Auf und Ab – von Verzweiflung und Ratlosigkeit bis zu Euphorie und Feierlaune war auch in diesem ereignisreichen Jahr vieles für unseren Verein dabei.

Zum Ende eines jeden MTP-Jahres wollen wir jedoch das gute in den Vordergrund stellen: Die Highlights unserer Geschäftsstellen und unsere nationalen Großveranstaltungen.

Doch bevor nun alle das Jahr 2021 von Präsenztreffen bisnkreative Online-Plenen Revue passieren lassen, gilt der Dank dafür, dass all diese tollen Momente überhaupt möglich werden konnten, unseren Mitgliedern in den einzelnen Geschäftstellen und dem gesamten nationalen Team! Auch wenn ihr alle das schon tausend mal gehört habt: Ohne euch wäre auch dieses MTP-Jahr nicht so unvergesslich geworden. Aber genau so ist es eben.

Ohne weitere große Vorreden geht es nun hier los mit dem großen MTP-Jahresrückblick – von Münster bis Leipzig und von Kiel bis nach München.

GS Hannover

Worüber wir uns nach 2 langen Online Semestern am meisten gefreut haben, war es definitiv, dass wir uns in diesem Semester endlich wieder alle in Präsenz wiedersehen konnten: Rückblickend wird uns besonders der MTPlay, die Start-up Night und das Halloween Plenum in Erinnerung bleiben. Nicht zuletzt: die Afterplenen 😉

GS Münster

Nach wochenlangem Stadt-Land-Fluss spielen und vielen Montagabenden, die wir allein vor dem Laptop verbracht haben, konnten wir es kaum abwarten – das Abschlussplenum auf der MS Günther. Dieses konnte im Sommer dank niedriger Inzidenzwerte in Präsenz stattfinden. Bei Currywurst und dem ein oder anderen Kaltgetränk durften wir einen Abend über den Kanal in Münster schippern.

Die Marketing Horizonte in Münster

#comecloser war das Motto des Marketing Fachkongresses, welcher hybrid in einer alten Backhalle stattfand. Studierende und Professionals deutschlandweit sind nähergekommen, um sich endlich wieder auszutauschen zu können. Nicht nur spannende Vorträge und Podiumsdiskussionen zwischen Gen Z und Vertretern von namenswerten Unternehmen wie Meta und Kaufland haben die diesjährige Marketing Horizonte einmalig gemacht. Auch Möglichkeiten wie die Henkel Lounge bei der Abendveranstaltung, wo engagierte Nachwuchskräfte sich mit etablierten Mitarbeitern in entspannter Atmosphäre unterhalten konnte.

GS Erfurt

Das Jahreshighligt der Geschäftsstelle Erfurt war jedes einzelne Plenum mit unseren tollen Interessent*innen. In diesem Semester haben sich unsere zukünftigen MTPler*innen wahnsinnig engagiert in ihren Projekten und Pitches. Wir haben *endlich wieder in Präsenz* großartige Abende miteinander verbracht. Diese waren gefüllt mit Input aber auch mit vielen lustigen Momenten.

GS Stuttgart

Unser Jahreshighlight war das Porsche Plenum. Für unseren Vorstand war es das erste Plenum das hybrid und damit zu Teilen präsent stattgefunden hat. Das Ganze war für alle offen zugänglich und ein voller Erfolg! Auch wenn es ein paar kleine Hürden auf dem Weg gab, waren wir überwältigt von der positiven Resonanz und was wir trotz der Lage auf die Beine stellen konnten. We are ready for 2022!

Die Vorsitzendenversammlung in Stuttgart

Dieses Jahr durfte die GS Stuttgart die VSV im Wintersemester organisieren. Aus ganz Deutschland reisten dafür Vorsitzende an, um von dem Nationalen Vorstand perfekt auf ihr nächstes Vorstandssemester vorbereitet zu werden. Neben den Schulungen konnten die MTPler auch etwas Stuttgart und die Kultur der Stadt wie das Essen (Maultaschen und Käsespätzle) und die Autoindustrie (Mercedes und Porsche) kennenlernen.

GS Marburg

Der Höhepunkt des MTP-Jahres 2021 war für die Geschäftsstelle Marburg ausnahmslos ein Workshop bei dem Motorradzubehör-Hersteller SW Motech aus dem mittelhessischen Rauschenberg, der exklusiv für die Mitglieder unserer Geschäftsstelle organisiert wurde. Neben einem kostenlosen Buffet bot sich allen Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre theoretischen Marketingkenntnisse mit Praxisbezug unter Beweis zu stellen.

GS Nürnberg

Unser Jahreshighlight in Nürnberg war, dass wir im Oktober und November wieder die Möglichkeit hatten, uns persönlich zu treffen, auszutauschen und gemeinsam tolle Momente zu teilen. Wir haben uns in den vorherigen Monaten zwar bestmöglich an die pandemische Situation angepasst und das Beste daraus gemacht, waren jedoch froh, dass wir den MTP Spirit auch wieder wie gewöhnlich leben konnten. Der krönende Abschluss dieses Jahr war dann zusätzlich die GSV in Paderborn.

GS Saarbrücken

Unser Highlight des Jahres war ganz klar der MTP-Stand bei der Semestereröffnung. So viele junge Menschen sind zu uns an den Stand gekommen und haben Interesse an MTP und Marketing gezeigt. Da ging uns einfach das Herz auf. Zudem war es für viele von uns auch die erste Präsenzveranstaltung. Es war einfach schön wieder unter Menschen zu kommen und sich mit anderen auszutauschen. Einfach toll!

Die Jubiläumsgeschäftsstellenversammlung in Saarbrücken

Als eines der Highlights des MTP-Jahres haben wir die digitale Jubiläums-GSV in Saarbrücken organisiert. Wie für alle Großveranstaltungen, spielte die unsichere Planung mit Corona eine große Rolle. Umso stolzer waren wir, dass wir uns für einen neuen Weg mit neuen Programmpunkten entschieden haben. Statt der klassischen Vorträge und Workshops haben wir uns für Live-Konzerte und Speaker im digitalen Raum entschieden. Darunter waren beispielsweise Dr. Mark Benecke, E-Sportler Brendon Leigh und ein Großteil der MTP-Gründungsmitglieder.  Zudem hatten wir mit anderen Herausforderungen zu kämpfen. Unter anderem mussten wir uns um ein Studio kümmern, aus dem wir streamen konnten und uns entsprechend mit der Umsetzung auseinandersetzen. Jedoch konnten wir einen kleinen Teil von MTPlern vor Ort begrüßen. Zum einen hätte unsere GSV nicht ohne das Streamteam (#Dreamteam) stattfinden können und zum anderen fand mit der NV-Wahl ein weiteres Highlight statt. Somit hatten wir am Ende unserer Veranstaltungen nicht nur ein neues GSV-Konzept umgesetzt, sondern auch einen neuen NV.  Schließlich ein großes Dankeschön an das Streamteam. Ohne deren Hilfe hätten wir die Veranstaltung nicht umsetzen können. Auch Danke an alle, die uns während der Planung geholfen und uns in unseren Entscheidungen ermutigt haben.

GS Frankfurt

Das Highlight unserer GS war dieses Jahr das „Come-Together-Plenum“ im Oktober, wo alle Frankfurter MTPler:innen gemeinsam Essen gingen und zum ersten Mal seit langem wieder der MTP-Spirit in Präsenz gelebt worden konnte. Für viele Mitglieder war es sogar das erste Mal, dass sie die Leute, mit denen sie das letzte halbe – oder vielleicht sogar ganze – Jahr nur digital interagiert haben, in „Real Life“ treffen konnten.

GS Kiel

Unser Highlight-Veranstaltung für das Jahr 2021 war unsere Podiumsdiskussion. Zum Thema ,,Lovebrand’’ wurden Gäste aus der Horizont, der FC Sankt Pauli und Gustavo Gusto eingeladen in der für jeden eine seiner favorisierten Marke und Themen vertreten war. Doch für jeden hier von uns war es ein persönliches Highlight, dass die Plenen und Veranstaltungen erstmals in Präsenz stattgefunden haben und wir uns alle wieder persönlich begegneten.

GS Hamburg

Erstes Präsenzplenum mit unserem Förderprofessor: Nach über einem Jahr haben wir als Geschäftsstelle Hamburg endlich wieder ein Präsenzplenum in unserer Universität Hamburg veranstalten können. Dabei hat unser Förderprof. und ehemaliges Mitglied Michel Clement über Startups aus Hamburg, sowie den nahezu unbegrenzten Möglichkeiten und Hilfen für Studierende, mit Gründungswunsch berichtet. Abgerundet wurde der Abend mit einem spannenden Bierpong-Tunier in unserem Büro.

GS Bamberg

Das Highlight der GS Bamberg im Sommersemester war unser virtuelles Running Dinner. Wir haben uns jeweils zu zweit getroffen und gekocht, und haben uns dann in kleinen Gruppen in Teams zusammen geschalten und gegessen. Von Flammkuchen und Pizza über Salat bis hin zu einer Bowl war alles dabei. Unser Highlight im Wintersemester war definitiv das erste richtige Präsenz-Plenum dieses Jahr, ein Pub Crawl. Dadurch konnten wir nicht nur alte Mitglieder wieder sehen, sondern auch die neuen Interessenten kennenlernen.

GS Chemnitz

Die Geschäftsstelle Chemnitz wurde 30! 🥳 Deshalb veranstalteten wir im Sommer ein großartiges Grillfest. Im September folgte eine unvergessliche Jubiläumsfeier gemeinsam mit Leipzig. 🥂 Ein großes Dankschön an dieser Stelle an alle Organisatoren und Teilnehmenden für die feierlichen Momente. So darf es kommendes Jahr gerne weitergehen!

GS Leipzig

2021 war für die Geschäftsstelle Leipzig ein ganz besonderes Jahr. Wir durften den 40. Geburtstag des MTP e.V. ausrichten. „Leipzig Meets MTP 40“ hat vom 12. – 15. August 150 MTPlerInnen aus ganz Deutschland zusammengebracht, um gemeinsam zu feiern. Das hybride Event hat den MTP Spirit wieder so richtig aufleben lassen. Von der Fuck up Night über zahlreiche Workshops bis hin zur Late Night Show – die Jubiläumsfeier hat so einiges geboten, wovon wir noch lange profitieren und in Erinnerung halten werden.

GS Mannheim

Die GS Mannheim blickt auf ein gelunges Hybrid-Semester zurück. Als Highlight dieses Jahr wird uns der gemeinsame Abend, gesponsert von Simon-Kucher und Partners, auf dem Mannheimer Lasertag-Gelände in Erinnerung bleiben. Coronakonform und hochmotiviert brachten wir auf einem Spielfeld die Pistolen zum Glühen. Erstaunlich war, welche ungeahnten Fähigkeiten sowohl in Interessenten, Mitgliedern als auch Ressortleitern geweckt wurden. Ausgehungert und durchgeschwitzt trieb es einige noch in eine nahegelegene Pizzeria, wo der Abend ein gemütliches Ende nahm. Wir blicken auf einen sagenhaften Abend zurück und freuen uns darauf im kommenden Semester wiede derartige Veranstaltungen durchzuführen.

GS München

Nach einem Jahr Corona-bedingter Pause konnte im September wieder die langersehnte Poolparty bei Adrian Berger stattfinden. Die heißgeliebte Tradition der GS München war 2020 schmerzlich vermisst worden. Trotz des Bahnstreiks an diesem Wochenende waren die Münchner daher zahlreich in Zorneding vertreten, labten sich an dem selbstgemachten Erdbeerlimes und freuten sich über das Wiedersehen.

GS Paderborn

Wie die Geschäftsstellenversammlung stand auch unser Semester und somit unsere Plenen unter dem Heldenthema, „From zero to hero“. So wurden unsere regulären Werbungen der Woche immer mit einem heroischen Unternehmen oder einer heldenhaften Message hinter der jeweiligen Werbung ausgewählt. Auch bei unserem wiederkehrenden und heiß begehrten Cocktailplenum wurden dementsprechend Cocktails mit Heldennamen gemixt und genossen.

Die Wintergeschäftsstellenversammlung in Paderborn

Dieses Semester durfte die Geschäftsstelle Paderborn die GSV planen und in #Partyborn abhalten. An Tag 1 gab es eine Stadtrallye, die interessante Ecken in unserer Stadt zeigen konnte. Die Gewinnertruppe wurde bei unserer Abschlussfeier belohnt. Auf dieser Feier überzeugten die GSn bei der traditionellen Performancenight mit ihren Kostümen und Choreografien, aber auch die Kneipentour an Tag 2 war mit klassischen Karten- und Trinkspielen ereignisreich.

GS Köln

Ein Highlight zwischen all den spannenden Plenen und Veranstaltungen zu finden, gestaltet sich schwer. Dennoch wählen wir unser Plenum mit Rob Britton als das Jahreshighlight der GS Köln. Er war früherer Marketing Director bei American Airlines nach den Attacken des 11. September 2001 und hat am Wiederaufbau des Unternehmen einen erheblichen Beitrag geleistet. Rob kam extra aus Amerika zu uns nach Köln, um Insights über die Zukunft der Flugindustrie nach Corona zu geben.

Das Ressortleitendentreffen in Köln

Eins der Highlights des Jahres, war das RLT, welches endlich wieder in Präsenz in Köln stattfinden konnte!
Jede Ressortleitung hat mit den Ressortleitungen aus den anderen Geschäftsstellen gemeinsam das Amt kennengelernt und sich so auf die Arbeit im Vorstand von mtp vorbereitet.  Wir konnten uns bei gemeinsamen Aktivitäten kennenlernen, durch Workshops untereinander austauschen und bei Abendveranstaltungen miteinander vernetzen!
Das RLT war also ein doppeltes Highlight, weil es das erste Treffen war, welches wieder in Präsenz war!
, , , ,
Vorheriger Beitrag
Wie PENNY Millionen zu Tränen rührt
Nächster Beitrag
Emotionale Werbung im Rahmen von Corporate Social Responsibility

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü