19. August – 25. August 2018

Das jährliche Segelevent des MTP e.V. geht in die nächste Runde!

Sei dabei, wenn wir wieder in See stechen und erlebe die Ostsee auf eine unvergessliche Art und Weise.

Triff alte Freunde wieder oder erweitere beim Segelhissen dein Netzwerk. Lerne von einer erfahrenen Crew, wie man einen Großsegler sicher durch Wind und Wetter steuert.

Das Sommer-Segel-Event

Wer wollte nicht schon mal in der Ostsee einen Großsegler durch Wind und Wellen steuern? Oder im Team die Segel setzen und Kurs auf die nächste Hafenstadt nehmen?

Die MTP Sails der letzten Jahre waren immer ein Event der besonderen Art: Ankern in einsamen Buchten, BBQ an verlassenen Stränden, Segelerlebnisse bei Starkwind, Wasserski fahren und „Mast rasen“, Relaxen in der Sonne, Duschen bei Schräglage, Bierzapfen bei Windstärke 6 und die Kräfte des Windes bezwingen…

Nach vielen Jahren an Bord der ‚J.R. Tolkien‘ haben wir in 2013 aufgerüstet. Ein Mast mehr, mehr Segelfläche, schneller und größer – so ist sie – die ‚Pedro Donker‘. Seit 2013 das Schiff für die MTP Sail. Segelspaß und Faulenzen an Deck kommen definitiv nicht zu kurz. Wer Lust hat, lernt vom Skipper, wie man steuert, navigiert, die Segel trimmt oder verbringt den Tag einfach auf dem Sonnendeck und lässt sich mit Sonnenbrille bewaffnet den Ostseewind um die Nase wehen.

Die Idee

Die MTP Sail: Networking und Austausch auf hoher See

Um die Verbindung zwischen den studentischen Mitgliedern und den Alumni auch auf der Freizeitebene zu unterstützen, wurde die mtp sail ins Leben gerufen. Seit der Generalprobe 1997, an Bord des Traditionsseglers Fridtjof Nansen, findet seit 1998 die MTP Sail fast jährlich auf der Ostsee statt.

MTPler aus ganz Deutschland kommen zusammen, um auf einem Großsegler gemeinsam eine schöne Zeit auf der Ostsee zwischen Deutschland und Dänemark zu haben. Dabei findet einerseits ein lebhafter Ideenaustausch zwischen aktiven Studenten und Alumni statt, andererseits wird durch das gemeinsame Segelerlebnis das Gruppengefühl gestärkt. Natürlich kommt auch der Abenteuer- und Erholungsgedanke nicht zu kurz, sodass jeder, der von einer MTP Sail zurückkommt, begeistert Geschichten erzählen kann. Der Erfolg der MTP Sail zeigt, dass das Netzwerk MTP auch erfolgreich in der Freizeit weitergeführt werden kann.

Die MTP Sail 2017

Das Schiff

Die ‚Pedro Doncker‘ ist mit 47 Meter Länge und 7,5 Meter Breite größer als die J.R. Tolkien. Zusätzlich verfügt das Schiff auch noch über einen Mast mehr – also insgesamt drei an der Zahl.

Das Schiff ist mittlerweile bereits drei Mal über den Atlantik gesegelt und war auch schon als Kreuzfahrtschiff in der Karibik unterwegs, bis es sein jetziger Eigner nach Amsterdam und in die Ostsee geholt hat. Frank hat uns mittlerweile so ins Herz geschlossen, dass er meist sogar selbst an Bord ist um mit uns zu segeln.

Die Pedro Doncker war – nach seinen Angaben – in den 80ern der erste große Traditionssegler der dauerhaft im Sommer in der Ostsee Station gemacht hat.

Gut 1000qm Segelfläche sorgen dafür das wir nicht allzu oft den Motor anmachen müssen.

Das Schiff verfügt über insgesamt 8 Kabinen (2er und 3er Kabinen mit jeweils eigener Dusche und WC), die für ein Schiff recht geräumig sind. Bitte keine Suiten erwarten 😉 Diese sind für maximal 20 Alumni vorgesehen.

Im hinteren Bereich gibt es den Lounge und Studentenbereich. Er verfügt über zwei Kabinen mit Sammeldusche und WC. Hier nehmen wir sechs Studenten zu einem subventionierten Preis mit.

Kontakt

Christina Kunert

sail@mtp.org

Menü