Bamberg zur 18. Geschäfts-stelle des Marketing-Netzwerks MTP gewählt

13.12.2017

Deutschlands größtes generationsübergreifendes Marketing-Netzwerk MTP – Marketing zwischen Theorie und Praxis e.V. wächst weiter. Bei einer Geschäftsstellenversammlung in Berlin wurde der Hochschulstandort Bamberg zur 18. Geschäftsstelle in Deutschland gewählt.

Seit der Gründung im Mai 2016 gehörte Bamberg bereits als sogenannte Außenstelle dem nationalen Netzwerk an. Im wöchentlich stattfindenden Plenum tauschen sich seitdem Studierende verschiedenster Fachrichtungen aus, planen gemeinsame Veranstaltungen, Kampagnen und Beratungsprojekte und profitieren von vereinseigenen Trainings. Sie werden dabei von regionalen Unternehmen wie der Simba-Dickie-Group und Ofa Bamberg sowie drei Förderprofessoren unterstützt. An der Spitze der Geschäftsstelle stehen wie an allen anderen Standorten zwei gewählte Vorsitzende, ein Key Account Manager und Ressortleiter für Personal, Kommunikation sowie Beratung und Veranstaltungen.

Die weiteren 17 Geschäftsstellen des MTP sind: Berlin, Chemnitz, Erfurt, Frankfurt, Gießen, Hamburg, Hannover, Kiel, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Saarbrücken und Stuttgart.

Menü