14.06.2021

Der Verein MTP – Marketing zwischen Theorie und Praxis e.V. lädt alle Interessierten zur Podiumsdiskussion „Everlasting Love: Von der Marke zur Lovebrand“. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet am 17. Juni 2021 um 19 Uhr auf Microsoft Teams statt: Teilnahmelink.

Michael Götz, Chief Marketing Officer von Gustavo Gusto, verrät auf dem Fachpodium, wie sich aus einem Start-Up mit geringem Budget eine beliebte Marke entwickeln lässt. Genau diesen Weg hat er mit seinem heutigen Unternehmen absolviert, das 2014 als kleine Holzofenpizzeria gestartet ist und mittlerweile im zweiten Jahr in Folge zur wachstumsstärksten Foodmarke Europas wurde. Zwölf Jahre Erfahrung in der Werbung und 250 gewonnene Kreativpreise brachte er in die Entwicklung der Marke ein.

Wie sich eine bereits bestehende Marke zu einer Lovebrand weiterentwickeln lässt, erklärt Martin Drust, Geschäftsleiter Marketing des FC St. Pauli. Dem Traditionsverein ist es gelungen, immer wieder neue Generationen an Fußballfans zu begeistern und auch gegen deutlich finanzstärkere Konkurrenz zu bestehen. Er wird in der Runde diskutieren, wie erfolgreiches Purpose Marketing zu einer authentischen Markenbildung beiträgt und Kunden zu Fans werden lässt.

Der dritte Sprecher ist Santiago Campillo-Lundbeck, Mitbegründer des Podcasts Lovebrand von Horizont. Sein Thema wird sein, wie sich eine Produktidee mit einer wirklichen Leidenschaft im Unternehmen möglichst perfekt umsetzen lässt.

Lambert Schultz aus der Kieler Geschäftsstelle des MTP e.V. moderiert die Podiumsdiskussion. Er ist Vertriebsleiter der Marketing Horizonte, Deutschlands größtem, studentisch organisierten Fachkongress, der am 1. und 2.12.2021 in Münster stattfindet.

Menü